FAQ
0
24. Januar 2023

Aktivierung mit dem G-WEG im CMS Pflegewohnstift Rodenbergtor

In Zukunft steht einem regelmäßigen G-WEG Training nichts im Wege.

Hier erzählt die Pflegedienstleitung vom CMS Pflegewohnstift Rodenbergtor!

Zu den Aufgaben der sozialen Betreuung zählen vor allem das Begleiten, Aktivieren und Motivieren der Bewohner. Neben den täglichen Gruppenangeboten nehmen sich die Teams vor Ort auch für jeden Bewohner Zeit und bieten Gespräche und Unterstützung an.
In den Gruppenangeboten steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund, dabei bieten wir beispielsweise Gedächtnistraining, Bewegungsübungen oder Gesellschaftsspiele an. Wie so oft im Leben ist es aber auch spannend, mal etwas Neues auszuprobieren.

Bei den ersten Einsätzen auf den Wohnbereichen konnte man hier und da ein paar kritische Blicke und auch mal ein „Und was sollen wir jetzt hier machen?“ wahrnehmen.
Allerdings war nach wenigen Erklärungen und einer Vorführung seitens unserer Mitarbeiter alles klar: Mit dem G-WEG trainieren wir gemeinsam die Gangsicherheit.
Bei regelmäßigem Einsatz leisten wir damit sogar einen Beitrag zur Sturzprophylaxe.
Mit oder ohne Gehhilfe werden auf dem G-WEG einzelne Aufgaben durchgeführt.

Aktuell beschäftigen sich unsere Bewohner mit den Basic-Übungen, zum Beispiel werden seitliche Schritte gefordert, von einem grünen Feld ins Nächste.
Dabei werden die Füße möglichst hoch über das „Mäuerchen“ gehoben.
Bei einer anderen Übung wird in der Mitte des Weges eine halbe Drehung gemacht und das letzte Stück rückwärts zurückgelegt.
Eine große Herausforderung, die unsere Bewohner mit etwas Unterstützung wunderbar meisterten.

Viele unserer Bewohner äußerten von sich aus, dass ihnen das Training gut gefallen habe. Aber auch die Mitarbeiter freuten sich über die neuen Erfahrungen und in Zukunft steht einem regelmäßigen G-WEG Training nichts im Wege.

zurück zur News Übersicht
Zur STartseite
© 2023 G-WEG®. All right reserved.